Zwischen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) und dem von ihrem Parteifreund Manfred Lucha geführten Sozialministerium ist ein offener Konflikt über Maßnahmen ausgebrochen, die ein ausreichendes Angebot an Schwangerschaftsabbrüchen sicherstellen sollen. 
Luchas Staatssekretärin Bärbl Mielich, ebenfalls Grüne, hatte der Berliner „Taz“ gesagt, das Land habe die Verpflichtung, eine Versorgung mit stationären und ambulanten ...