„Mörder und Totschläger sind für uns Justizvollzugsbeamte in der Regel einfacher zu handhaben als die, die nur 30, 40 Tage Ersatzfreiheitsstrafe absitzen müssen“, sagt Alexander Schmid, Landesvorsitzender vom Bund der Strafvollzugsbediensteten Deutschlands. Schwerkiminellen-Handling hinter G...