Der Schritt ist seit Monaten angekündigt, trotzdem ist nun, da es bald losgeht, der Ärger groß. „Diese Aufgabe prasselt völlig ohne Not auf die Schulen ein“, sagt Michael Hirn. „Man zerschlägt ein bewährtes System, ohne eine strukturierte Anschlusslösung anzubieten. Für viele Schulen i...