In seiner im Juli vorgestellten „Denkschrift 2021“ hat der Landesrechnungshof Baden-Württemberg das exorbitante Anwachsen sogenannter Ausgabenreste im Landeshaushalts bereits scharf gerügt. Gemeint sind vom Landtag genehmigte Mittel, die nicht im dafür vorgesehenen Haushaltsjahr in Anspruch g...