Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) will den morgendlichen Schulbeginn entzerren. „Die starren Schulanfangszeiten sind die Hauptursache für morgendliche Staus, weil die Eltern ihre Mobilität an den Schülern orientieren“, sagte er der SÜDWEST PRESSE. „Gestaffelte Schulöffnungszeiten würden viel Entlastung bringen.“

Erfahrungen mit Homeoffice in der Corona-Krise nutzen

Die Erfahrungen der Corona-Zeit, als mehr...