Badener, Württemberger, Schwaben, Hohenzollern, Kurpfälzer, Alamannen – wenn man solche Begriffe wild durcheinander wirft oder falsch verwendet, kann man so manchen Volkskundler oder Hobby-Historiker mächtig auf die Palme bringen (deswegen lassen wir auch sofort wieder die Finger davon). Es zeigt aber: Baden-Württemberg ist ein weites Feld, ein bunter Mix, ein funkelndes Amalgam aus Menschen, Historie, Fakten, Befindlichkeiten und, nun ja, Spätzle mit Soß’.
Bei all der Vielfalt und gelebten Integration kann man schon mal etwas den Überblick verlieren. Zum 70. Landesjubiläum haben wir daher den ultimativen Wissenstest aufgelegt – ein (nicht immer ganz bierernst gemeinter) Parforce-Ritt durch Ländle-Klischees, beliebte Irrtümer, nützliches und unnützes Wissen über Baden-Württemberg. Testen Sie also Ihr Wissen bei unserem Quiz – nach dem Motto „20 Fragen für ein Heiligsblechle“.

Hier klicken Sie sich durch unser Quiz:

(Erklärung: Die Farbe der kleinen Balken oben zeigen an, ob Sie die Frage richtig beantwortet haben – oder nicht. Außerdem können Sie mit einem Klick darauf zur jeweiligen Frage zurückspringen. Viel Spaß!)
Und wenn Sie nicht alles richtig beantwortet haben – keine Sorge. Auf unserer Seite finden Sie auch allerlei lehrreiche Hintergründe und Artikel zu unserem geliebten Bindestrich-Land, neuerdings auch bekannt unter „The Länd“. Eine kleine Auswahl:

Harald Schmidt und Weinkönigin Sina Erdrich im Interview über Baden-Württemberg

70 Jahre gehören Baden und Württemberg jetzt zusammen. Die Bewohner in West und Ost sind sich nicht immer einig: Die Badenerin Sina Erdrich mag Schwarwälder Kirschtorte, der Württemberger Harald Schmidt Träubleskuchen. Im Interview geht es auch um das Dauer-Plus auf dem Konto, um Lieblingswörter und Weltmarktführer.