Rainer Wieland konnte aufatmen: Trotz interner Kritik im EU-Parlament an einem ungewöhnlich kostspieligen Büroumbau des CDU-Europapolitikers wurde er am Dienstag in seinem langjährigen Amt als Vizepräsident des Parlaments bestätigt. Wenn es nach dem 64-Jährigen aus Stuttgart geht, ist damit au...