Im Korruptionsskandal des EU-Parlaments wird der Druck auf die verhaftete Parlaments-Vizepräsidentin Eva Kaili immer größer. Am Montag beschlagnahmte die griechische Anti-Geldwäsche-Behörde Vermögenswerte Kailis in Griechenland: Konten, Schließfächer, Immobilienbesitz und ähnliche Vermöge...