Ein Jahr ist es her, dass eine verheerende Flutkatastrophe das Ahrtal verwüstete. 134 Tote, unzählige Verletzte und dramatische Schäden, die noch immer nicht behoben sind, waren die Folge. Viele Experten fragen sich nun: Was hat das Land daraus gelernt?
Warum Deutschland aus seinen Katastrophen nicht lernt ...