Das Interesse am Freiwilligendienst im Heimatschutz der Bundeswehr ist laut dem Verteidigungsministerium enorm, die Anzahl der Bewerber übertreffe bei Weitem die verfügbaren Plätze. Im Gespräch erklärt der 18-jährige Maximilian Möller, was Heimat für ihn bedeutet – und Heimatschutz für die Bundeswehr.
Sie absolvieren seit April den einjährigen Freiwilligendienst „Dein Jahr für Deutschland“ bei der Bundeswehr. Wie wichtig war es f...