Moshe Flomenmann mag nicht mehr sitzen: „Oh, lassen Sie uns bitte stehen.“ Vier Stunden ist er an diesem Morgen von Lörrach, ganz im Süden Badens, nach Mannheim gefahren, um sich in der Synagoge mit Shneur Trebnik zu treffen, der aus Ulm angereist ist. Beide sind Polizeirabbiner. Die einzigen ...