Am 27. Oktober 2019 wurde in Thüringen gewählt. Rot-Rot-Grün hatte danach keine Mehrheit mehr im Landtag. Weil sich auch sonst keine Regierung bilden ließ, versuchte der Linke Bodo Ramelow am 5. Februar sich zum Ministerpräsidenten wählen zu lassen. Das klappte nicht, weil AfD, CDU und FDP fü...