Liveticker Merkel als Kanzlerin vereidigt

Für die erhoffte "Kanzlermehrheit" benötigt die CDU-Chefin Angela Merkel insgesamt 355 Stimmen.
Für die erhoffte "Kanzlermehrheit" benötigt die CDU-Chefin Angela Merkel insgesamt 355 Stimmen. © Foto: Bernd Von Jutrczenka/dpa
Berlin / dpa 14.03.2018
Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel ist zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt worden. Die 63-Jährige erhielt am Mittwoch im Bundestag 364 von 688 abgegebenen gültigen Stimmen. Die Koalitionsfraktionen von Union und SPD verfügen über 399 Sitze, für die Kanzlermehrheit waren mindestens 355 Stimmen nötig.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel