Viele Stellen sind unbesetzt

SWP 29.03.2012

Trotz leichter Konjunkturschwäche haben Arbeitslose weiterhin bessere Jobchancen als im Boomjahr 2007. Derzeit suchten Unternehmen kaum weniger Mitarbeiter als im Januar, als die Arbeitskräfte-nachfrage eine Rekordhöhe erreicht hatte. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit gestern mit und verwies dabei auf ihren neuesten Stellenindex BA-X.

Der Bundesagentur zufolge veranlasst die stabile Lage die Unternehmen weiterhin zu Neueinstellungen. Vor allem die Leiharbeitsunternehmen suchten intensiv nach neuen Mitarbeitern. Etwa jede dritte freie Stelle werde aus dieser Branche gemeldet. Viele unbesetzte Stellen gebe es auch im Handel, bei Bauinstallationsfirmen, in der Gastronomie sowie im Gesundheits- und Sozialwesen. dpa