München Uli Hoeneß ist jetzt Freigänger

München / DPA 03.01.2015
Genau sieben Monate nach Haftantritt darf Uli Hoeneß das Gefängnis wieder regelmäßig verlassen.

Hoeneß wurde gestern Freigänger, wie ein Sprecher des bayerischen Justizministeriums bestätigte. Der ehemalige Präsident des FC Bayern München kann somit tagsüber einer Arbeit außerhalb der Haftanstalt nachgehen - voraussichtlich in der Jugendabteilung des FC Bayern. Dass Hoeneß schon jetzt Freigänger wird, deutet darauf hin, dass die Behörden die Hälfte seiner Haft zur Bewährung aussetzen könnten. Dann wäre er im Frühjahr 2016 ein freier Mann.