Stuttgart Strafverfolgungsstatistik zählt erstmals seit Jahren mehr Verurteilte

Stuttgart / lsw 07.09.2017
Die Zahl der rechtskräftig verurteilten Menschen ist in Baden-Württemberg erstmals seit 2007 leicht gestiegen.

Die Zahl der rechtskräftig verurteilten Menschen ist in Baden-Württemberg erstmals seit 2007 leicht gestiegen. Im Jahr 2016 wurden laut Justizministerium 102 646 (Vorjahr: 102 634) Männer und Frauen verurteilt. Diese Zahlen - und weitere Details wird Minister Guido Wolf (CDU) am Freitag in Stuttgart vorstellen.

In der Strafverfolgungsstatistik werden alle von den Gerichten rechtskräftig abgeschlossenen Verfahren erfasst, egal ob sie mit Freispruch, Einstellung oder einer Strafe enden. Ordnungswidrigkeiten werden nicht berücksichtigt. Im Unterschied zur Kriminalstatistik der Polizei werden in der Strafverfolgungsstatistik nur strafmündige Menschen erfasst, die das 14. Lebensjahr bereits vollendet haben.