Alice Weidel hat es falsch gemacht. Die AfD-Frontfrau ruft ihren Anhängern in Zerbst noch ein korrektes „Hallo Sachsen-Anhalt“ zu, doch dann folgt der Fehler. „Alles, alles Gute und alle Daumen hoch für den sachsen-anhaltinischen Wahlkampf.“ Protest kommt nicht. Dabei muss es „sachsen-an...