Tampa Romney tritt gegen Obama an

Tampa / DPA 30.08.2012

Der Ex-Gouverneur und Multimillionär Mitt Romney tritt bei der US-Präsidentenwahl im Herbst gegen Amtsinhaber Barack Obama an. Beim Parteitag der Republikaner in Tampa (Florida) sprach sich eine klare Mehrheit der 2300 Delegierten für den 65-Jährigen aus. Als Romney die kritische Marke von 1144 Delegiertenstimmen erreicht hatte, gab es minutenlangen Jubel. Dennoch brachen innerparteiliche Konflikte offen aus. Romneys Frau Ann warb in einer emotionalen Rede um Vertrauen: "Er ist der Mann, den Amerika braucht. Er wird nicht versagen."