Die Bombe war in einem Papierkorb. Am 26. September 1980 um 22.19 Uhr explodierte sie am Haupteingang des Münchner Oktoberfestes. 13 Menschen kamen ums Leben, 213 wurden verletzt. Vor 40 Jahren war das, es war der schwerste Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Der Attentäter war rasch au...