Deutschland verschläft die neuesten Entwicklungen in der Raumfahrttechnik, sagt Ulrich Walter, Professor für Raumfahrt an der TU München und 1993 an Bord der „Columbia“ selbst fast zwei Wochen im All.Sie sagen, von einem deutschen Weltraumbahnhof würden wohl kaum Satelliten ins All geschickt...