Plan gegen die Gewalt

SWP 28.03.2012

Der Sechs-Punkte-Plan des früheren UN-Generalsekretärs Kofi Annan zur Beendigung der Gewalt in Syrien sieht vor:

Die Zusammenarbeit aller Beteiligten beim politischen Prozess;

Einen von den Vereinten Nationen beobachteten Waffenstillstand;

Den ungehinderten Zugang von humanitären Organisationen in die von Kämpfen betroffenen Gebiete;

Die Freilassung aller politischen Gefangenen;

Bewegungsfreiheit für Journalisten im ganzen Land;

Versammlungs- und Demonstrationsfreiheit in Syrien.