Tampa Parteitag hat begonnen

Tampa / DPA 29.08.2012

Wegen des Hurrikans "Isaac" hat der Parteitag der US-Republikaner in Tampa (Florida) mit einem Tag Verspätung seine Arbeit aufgenommen. Wichtigste Aufgabe der 2000 Delegierten ist die offizielle Nominierung von Mitt Romney zum Präsidentschaftskandidaten. Der 65 Jahre alte Ex-Gouverneur und Multimillionär soll bei der Wahl am 6. November US-Präsident Barack Obama besiegen. Der erste Sitzungstag am Montag fiel wegen des Sturms aus, die Parteiführung schloss weitere Änderungen wegen "Isaac" nicht aus. Höhepunkt soll die Abschlussrede Romneys am Donnerstag sein.

Themen in diesem Artikel