Kairo Parlamentsauflösung annulliert

Kairo / DPA 09.07.2012

Der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat die vom Obersten Militärrat verfügte Auflösung des Parlaments annulliert. Mursi habe gestern ein entsprechendes Dekret erlassen und das Parlament aufgefordert, wieder zusammenzutreten, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Mena. Das ägyptische Verfassungsgericht hatte Mitte Juni das Wahlgesetz weitgehend für illegal erklärt, kurz darauf löste der Militärrat das von Islamisten dominierte Parlament auf. Die Auflösung war sowohl von den Islamisten in Ägypten als auch von westlichen Politikern kritisiert worden.