Marseille Merkel und Macron sprechen über Flüchtlingspolitik

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am Freitag mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron.
Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am Freitag mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. © Foto: Michael Kappeler (dpa)
Marseille / dpa 06.09.2018

Knapp zwei Wochen vor einem wichtigen EU-Gipfel zur Migrationspolitik treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron am Freitag (17.00 Uhr) in Marseille. Im historischen Pharo-Palast der Mittelmeer-Metropole wollen die beiden Spitzenpolitiker über zentrale EU-Themen wie die Flüchtlingspolitik oder die Reform der Eurozone sprechen, wie Élyséekreise berichteten. Macron versucht, ein „Bündnis der Fortschrittlichen“ zu schmieden, um „Nationalisten“ in Europa die Stirn zu bieten. Dabei hat der 40-Jährige vor allem den rechtskonservativen ungarischen Regierungschef Viktor Orban im Blick. Das informelle Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs ist am 20. September in Salzburg geplant.

Das könnte dich auch interessieren

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel