Kurz nach der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden und mitten in der Corona-Pandemie stellt sich Kanzlerin Angela Merkel am Donnerstag den Fragen der Hauptstadt-Journalisten. Es wird erwartet, dass sie sich in der Bundespressekonferenz nach den jüngsten Beschlüssen von Bund und Ländern unter anderem zu ihrer Linie beim der Bekämpfung der Corona-Pandemie äußert.
Vor den am Donnerstagabend anstehenden virtuellen Beratungen der Kanzlerin mit den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union dürfte es auch um mögliche gemeinsame Maßnahmen Europas gegen die Pandemie und mögliche Grenzschließungen gehen. Nach der Amtseinführung von Biden werden voraussichtlich auch das Verhältnis zu den USA sowie andere aktuelle Themen der internationalen Politik eine wichtige Rolle spielen.