Konserviert für die Ewigkeit

SWP 28.08.2012

Igitt, Krabbeltiere, dürften sich viele beim Anblick dieser Kreaturen denken. Doch diese "Gallmilben" haben längst ausgekrabbelt. Forscher entdeckten die Winzlinge, die nur Bruchteile eines Millimeters groß sind, in Bernstein aus den Dolomiten. Seit 230 Millionen Jahren sind sie darin eingeschlossen und damit die ältesten Gliederfüßer der Welt. Foto: dpa