Ulm / Roland Müller  Uhr
Mehr Schutz für Radler, Vorrang für Fahrgemeinschaften: Die Ideen von Verkehrsminister Scheuer sind ein erster Schritt. Echten Wandel gibt es aber nur auf Kosten des Autos. Gestresste Autofahrer, Rambo-Radler, aufs Smartphone starrende Fußgänger – und jetzt noch E-Scooter-Flitzer. Der Verkehr in den Städten gleicht einem Kleinkrieg mit ungleichen Waffen. In der Enge des Gefechts gilt oft das Gesetz des Dschungels: Vorfahrt hat der, der sie sich nimmt.Radfahrer sin...