Genau das hatten sie an der CDU-Spitze eigentlich nicht gewollt: Personalspekulationen als willkommenes Füllmaterial für sich öffnende Sommerlöcher. Wenn nun aber Nessie nicht schleunigst irgendwo auftaucht, könnte es sein, dass in den nächsten Wochen vor allem zwei Fragen hin- und hergewendet...