Der Ort ist unscheinbar. Im Zentrum von Würzburg unterhält der Zentralrat der Juden ein kleines Büro. Drei Räume für Mitarbeiter, den Präsidenten Josef Schuster und dessen Personenschützer. Seit Josef Schuster im Juni seine Internisten-Praxis aufgegeben hat, sitzt er noch häufiger an diesem...