Zu tun gäbe es genug, sagt Martin Nanzig, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe). Doch sein Verein gehört zu den Opfern der Umplanungen beim Bundesprogramm „Demokratie leben“. „Warum wir vom Familienministerium nicht mehr gefördert werden, habe ich...