Brüssel EU-Haushalt umstritten

Brüssel / DPA 09.02.2013

Der vom EU-Gipfel beschlossene künftige Finanzrahmen für die EU stößt im Europaparlament fraktionsübergreifend auf Ablehnung. Die vier großen Fraktionen von Konservativen, Sozialdemokraten, Liberalen und Grünen erklärten nach dem Gipfelbeschluss, sie akzeptierten den Kompromiss nicht. Die Vereinbarung schwäche die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft. EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy entgegnete auf die Einwände, der Gipfel habe seine Verantwortung übernommen. "Man muss gut überlegen, ein Budget zurückzuweisen."

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel