Aktionen sind etwa in Schwerin, Wiesbaden, Friedrichshafen und Dresden geplant. Die Biker wollen mit dem Demo-Korso gegen eine Initiative des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm Flagge zeigen. Unter anderem spricht sich die Länderkammer dafür aus, für Motorräder leichter Fahrverbote aus Lärmschutzgründen an Sonn- und Feiertagen zu ermöglichen. Eine geplante große Motorrad-Demo am Samstag in München war vom Kreisverwaltungsreferat wegen Sicherheitsbedenken untersagt worden. Der Veranstalter habe mindestens 8000 Teilnehmer angekündigt, teilte die Behörde am Freitagnachmittag mit.