Frankfurt Dax verliert deutlich

Frankfurt / AFP 09.02.2016
Die Sorge um die weltweite Konjunktur hat den Deutschen Aktienindex (Dax) erstmals seit Oktober 2014 wieder unter die wichtige Marke von 9000 Punkten getrieben.

Am Montag ging der Leitindex mit 8979 Punkten aus dem Handel - einem Minus von 3,3 Prozent im Vergleich zu Freitag. Besonders betroffen waren die Banken: Die Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank verloren 9,5 Prozent.

Auch andere europäische Börsen verloren deutlich - am härtesten traf es den Handelsplatz Athen. Der griechische Leitindex schloss mit knapp 7,9 Prozent im Minus.