Gleich zum Prozessauftakt legte der 31-jährige Gebäudereinigungsunternehmer ein Geständnis ab. Ja, er habe 35 000 Euro an Corona-Soforthilfen für Kleinfirmen mit bis zu zehn Mitarbeitern zu Unrecht bekommen, gab er sich vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten reumütig. Es war einer der ersten S...