Seit einem halben Jahr tauschen Beamte der baden-württembergischen Ministerien für Gesundheit und Inneres wechselseitig Briefe aus, um den behördlichen Umgang mit „Quarantäneverweigerern“ zu diskutieren. Das Ergebnis: Man weiß nun, dass man unterschiedlicher Ansicht ist und gründet einen A...