Ansbach Anschlag von Ansbach hat islamistischen Hintergrund

AFP 25.07.2016
Laut der bayerischen Landesregierung hat der Anschlag von Ansbach einen islamistischen Hintergrund. Ermittler fanden ein Video auf dem Handy des Täters.
Nach dem Bombenanschlag von Ansbach gibt es nach Angaben der bayerischen Landesregierung Anzeichen für einen islamistischen Hintergrund. Auf dem Handy des Täters hätten Ermittler ein Video gefunden, in dem dieser einen Terroranschlag „im Namen Allahs“ gegen Deutsche androhe, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag in Nürnberg. Zudem habe er seine „Zugehörigkeit“ zum Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, bezeugt.
  
Themen in diesem Artikel