Hilfe André Shepherd wird in Deutschland vom Verein Connection e.V. betreut. Dieser unterstützt Kriegsdienstverweigerer und Deserteure, unter anderem aus den USA.

Zahlen Laut Connection e.V. sind seit Beginn des Irak-Kriegs im März 2003 mehr als 20 000 US-Soldaten desertiert oder haben sich unerlaubt von der Truppe entfernt.

Rechte Obwohl die US-Streitkräfte eine Freiwilligenarmee sind, gibt es das Recht auf Kriegsdienstverweigerung. Der Betroffene muss aus Gewissensgründen jede Art, Waffen zu tragen und am Krieg teilzunehmen ernsthaft verweigern. Angaben des US-Verteidigungsministeriums zufolge gibt es rund 100 Anträge pro Jahr. Die Hälfte wird abgelehnt. cf

Nie wieder zurück nach Cleveland