Annalena Baerbock oder Robert Habeck – wer will ins Kanzleramt einziehen? Über diese Frage rätselt die Republik. Doch die Grünen-Vorsitzenden schweigen eisern. Noch sei nicht die Zeit gekommen, sich auf einen Kanzlerkandidaten festzulegen. Statt mit Personalien wollen sich die Grünen lieber mit Inhalten beschäftigen. Die Zurückhaltung mag nach Hinhaltetaktik aussehen, ist strategisch aber verständlich.
Die Grünen waren noch nie so nah am...