Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern wollen am Montag über den Betrugsverdacht bei Corona-Teststellen beraten. Nach Angaben eines Sprechers von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist für 8 Uhr eine Online-Schaltkonferenz angesetzt.
Wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug bei Corona-Tests ermitteln Behörden. Spahn hatte „stichprobenartig mehr Kontrollen“ angekündigt. Am Wochenende wurde bekannt, dass ein möglicher Abrechnungsbetrug bei Bürgertests immer weitere Kreise zieht. Bekannt wurden Verdachtsfälle in Nordrhein-Westfalen und Bayern.