Die Gewerkschaften hatten die Latte für die Erhöhung des Mindestlohns Anfang des Jahres hoch gelegt, und die SPD hatte ihnen heftig beigepflichtet: Zwölf Euro – das wäre immerhin gut ein Viertel mehr als die 9,35 Euro, die derzeit gelten. „Der Mindestlohn darf nicht abgehängt werden“, bekräftige Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am Dienstag.
Doch so einfach wollten die Arbeitgeber in der Mindestlohnkommission nicht mitspielen. Nach l...