Muss jemand, der einen Impfausweis fälscht, in Umlauf bringt oder mit Hilfe eines gefälschten Impfnachweises Leistungen erschleicht, mit Strafe, gar mit Gefängnis rechnen? Die verblüffende Antwort: Vielleicht ja, vielleicht nicht. Das Landgericht Osnabrück hat festgestellt, dass sich nicht stra...