Viele Extremisten zeigen sich offen für Gewalt, entwickeln gar Pläne für Attentate oder Anschläge. Doch wer meint es wirklich ernst, wer ist bereit, für seine Ideologie andere Menschen umzubringen? Um diese Frage um Leben und Tod aus der subjektiven Analyse von Sachbearbeitern des Bundeskriminalamtes (BKA) herauszuholen und objektiv messbar zu machen, wurde das Frühwarnsystem RADAR-iTE entwickelt, mit dem islamistische Gefährder analysiert...