Es gibt sie offenbar noch, die Nachrichtenflaute zum Jahreswechsel. Anders ist kaum zu erklären, dass es dem CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt kurz vor dem Fest noch gelang, seinen Corona-Ratschlag in die Welt zu setzen. Besser wäre es nun aber, die Äußerung mit weihnachtlicher Güte gleich wied...