Im Bundeswirtschaftsministerium beginnt bald das große Schwitzen. Von 22 auf 26 Grad wurde die Raumsolltemperatur der altehrwürdigen Gemäuer in der Berliner Invalidenstraße erhöht, auch im Büro von Minister Robert Habeck. 40 Prozent der Energie für die Raumkühlung will der Grünen-Politiker ...