Petra Thorn ist Mitglied des Deutschen Ethikrats. Die Paar- und Familientherapeutin befürwortet eine Freigabe der Leihmutterschaft unter strengen Auflagen.

Frau Thorn, Sie setzen sich für eine begrenzte Freigabe der Leihmutterschaft ein. Warum?

Petra Thorn: Weil es Situationen gibt, in denen eine Leihmutterschaft für alle Beteiligten eine gute Lösung sein kann. Beispielsweise wenn eine Schwester, eine Cousine oder eine gute Freundin bereit ist,...