Die Schuldenbremse gilt als einschneidende Leistung der ersten großen Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel. Nach immer weiter steigender Verschuldung versprach sie zweierlei: Zum einen sollte sie für einen gerechten Lastenausgleich sorgen und verhindern, dass Kinder und Kindeskinder die Kosten ...