Chefredakteure diskutieren über große Politik, lokale Skandale, unglaubliche Geschichten: „Die Leitung steht“ heißt der Podcast der SÜDWEST PRESSE und der Schwäbischen Zeitung. Ulrich Becker und Hendrik Groth – der eine in Ulm, der andere in Ravensburg – unterhalten sich gemeinsam mit Uli Kiesewetter von Radio 7 in Ulm regelmäßig über die Themen, die ihre Redaktionen in der vergangenen Zeit bewegt haben. Informativ, unterhaltsam, kurzweilig.

Aktuelle Folge über die Wahlen in Frankreich

Uli Kiesewetter von Radio 7 in Ulm ist diesmal nicht dabei. Deswegen sprechen in der aktuellen Folge von „Die Leitung steht“ die beiden Chefredakteure Hendrik Groth von der Schwäbischen Zeitung und Ulrich Becker von der SWP als Duo über den Sieg von Macron in Frankreich, über die Lieferungen für den Krieg in der Ukraine und warum die Performance des deutschen Kanzlers besser sein könnte.