Drei Chefredakteure diskutieren über große Politik, lokale Skandale, unglaubliche Geschichten: „Die Leitung steht“ heißt der Podcast der SÜDWEST PRESSE und der Schwäbischen Zeitung. Ulrich Becker und Hendrik Groth – der eine in Ulm, der andere in Ravensburg – unterhalten sich gemeinsam mit Uli Kiesewetter von Radio 7 in Ulm über die Themen, die ihre Redaktionen in der vergangenen Zeit bewegt haben. Informativ, unterhaltsam, kurzweilig.

Aktuelle Folge mit Berichten direkt aus dem Nordirak

In der aktuellen Folge von „Die Leitung steht“ sprechen die Chefredakteure Hendrik Groth von der Schwäbischen Zeitung, Ulrich Becker von der SWP und Uli Kiesewetter von Radio 7 sowie der Reporter Ludger Möllers über die aktuelle Situation im Nordirak. Besonderheit diesmal: Möllers und Groth berichten direkt aus den kurdischen Autonomiegebieten im Nordirak. Sie erzählen, wie Menschenleben gerettet werden und warum die Unterstützung gekürzt wird.