Digital und global: Aktivistin Helena Marschall erzählt, wie „Fridays for Future“ mit der Corona-Pandemie umgeht.

Wie funktioniert Klimaprotest in Corona-Zeiten?

Helena Marschall: Wir haben zunächst Klimastreiks digital veranstaltet und Kunstaktionen initiiert. Im April haben wir über 10 000 ...