Nach einem Regierungswechsel stellt sich gewöhnlich die kritische Frage, ob die angehenden Minister denn auch Ahnung von ihrem neuen Fachgebiet haben. Das ist insbesondere im Gesundheitsministerium der Fall, wo kurioserweise der Besitz eines medizinischen Doktortitels immer schon für die halbe Mie...